Die Aufzucht meiner Welpen

Angefangen hat alles im Sommer 2002, als ich bzw. meine Hündin Shenja meinen ersten Wurf gross gezogen hat. Im November 2003 bekam Shenja dann zum zweiten Mal gesunden Nachwuchs.

 

Der erste Wurf Der zweite Wurf Erkundigung der Wurfbox
 
Die ersten Wochen verbringen die kleinen Welpen in einer speziellen Wurfbox in der abwechslungsreich und liebevoll gestalteten Innenanlage. So werden sie von Anfang an mit den alltäglichen Gerüchen und Geräuschen eines Haushaltes bekannt gemacht. Nach ein paar Wochen geht es dann auf Entdeckungsreise auf die grosszügige Aussenanlage; auch Welpen-Spielwiese genannt.

 

Willkommen bei uns So sieht es innen aus ... ... und so aussen

 

Und so werden aus kleinen Welpen bald einmal junge Wilde, die es faustdick hinter den Ohren haben.

 

Auf zu neuen Taten Oh, Sand, wie herrlich! Also wir waren's nicht
 
Und irgendwann kommt der Tag, wo die Welpen flügge werden und in eine neue Familie kommen. Es ist mir wichtig, dass meine Hunde und deren neue Besitzer wirklich zusammen passen und so einer glücklichen Zukunft nichts im Weg steht.
Natürlich werden die Welpen geimpft, gechipt und mehrmals entwurmt, bevor sie shenjamo verlassen. Da es sich um reinrassige Labrador Retriever handelt, bekommen alle Welpen einen SKG Stammbaum.
      *** Ewigi Liäbi***